Mittwoch, 16. September 2015

Rally Obedience in Radebeul

Letzten Sonntag war ich mit den Mädels in Radebeul auf dem RO Turnier. Unser 2.
Anila hat gerade Probleme mit normalen Bi-Turnieren. Sie machen ihr keinen Spaß und wir können nicht mal einen Bruchteil zeigen von dem was wir eigentlich können. Also hab ich jetzt RO mit dazu genommen - einfach damit ich Anila auch während einer Prüfungssituation bestätigen und motivieren kann und sie nicht in ihr Loch fällt weil sie keine Belohnung bekommt. ;-)

Unser Lauf war super. Wir haben 99 von 100 Punkten ergattert und damit den 2. Platz von 26 Startern in der Beginner Klasse.

Und das wichtigste - wir haben endlich wieder ein tolles Erfolgserlebnis und richtig viel Spaß an einem Turnier gehabt :-)

Nächstes Jahr werde ich dann auf die Obedience Klasse 2 trainieren und weiterhin auch auf RO Turnieren starten ;-)
Ich hab auch ein Video mitgebracht
LG, die Pinselpfötchen








Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch. Schön das ihr was passendes für euch gefunden habt. Anila ist toll bei der Sache. Bin gespannt wie es nächstes Jahr wird. Gibt es da vorher eine Liste was der Hund können muss? Wieviele Fehler darf man sich erlauben?
    LG Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid ja echt super gut. Respekt. Da bin ich mit Daska noch blutiger Anfänger. Wir sind noch etwas arg schlampig in der Ausführung. Aber Spaß macht es trotzdem.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    LG
    Ingrid mit Daska

    AntwortenLöschen