Montag, 31. Dezember 2012

31. Wir sind wieder da :)

Seit gestern sind wir zurück aus unsere, kleinen Weihnachtsurlaub. Wir waren zwar nur bei meinen Eltern, aber ich fühle mich wunderbar erholt und endlich hatte ich wieder gaaaaanz viel Zeit für gaaaaaanz lange Spaziergänge.
Hab euch auch viele Fotos mitgebracht ;)
Aber ich hab vor ein paar Wochen glatt vergessen Fotos hochzuladen. Die müssen zuerst nachgeholt werden ;)
Am heiligen Abend hab ich mich Vormittags mit einer anderen Hundebesitzerin getroffen und wir waren gaaaanz lang im Wald spazieren. Später dazu mehr... ich verrate nur so viel: es wird farbarm *grins*
an den Feiertagen war ich bei meiner Mama und bei meiner einen Oma. Bei Oma war es nicht so toll... nachdem ich noch einen Spaziergang mit Anila gemacht hab, damit sie dann schläft (und wir haben sogar einen anderen jungen mischling getroffen zum Spielen, sie war also wirklich müde) hat mich mein Opa gefragt, ob wir sie in den Taubenschlag sperren wollen o.O Da hab ich ihm erstmal erklären müssen, dass meine Anila leider keine Flügel hat. Hätte ich nur mal ja gesagt, dann hätte mein Opa nach ner halben Stunde sicher keine Tauben mehr gehabt >.<
Und zum Schluss lag Anila wirklich tapfer 4h auf ihrer Decke zwischen vier kleinen Kindern und noch viel mehr anderen Menschen und war super brav! Ich glaub, das war mein letztes Weihnachten dort... schade eigentlich. Meine Oma freut sich nämlich immer richtig...
gut, jetzt ist es überstanden und das war auch das einzige, was mich wirklich geärgert hatte ;)
----------------------------------------------------------

immer dieses blöde warten! Laaaangweiliiig!
Na endlich! Auf ins Abenteuer!
Anila; Zuerst sollten wir diese große Wiese untersuchen...
Abby: Eh bist du doof? hier kommen wir doch fast jeden Tag vorbei!
Das ist mir doch egal! Ich bin auf einer geheimen Mission!
Und nichts und Niemand wird mich davon abbringen! Das schwöre ich bei meiner Fähigkeit der Gesichtsentgleisung!
Dieser geheimnissvolle Baum scheint mir auch sehr... geheimnissvoll....
Wir sollten ihn überqueren... sicher finden wir einen Schatz!
Ahaaaa! Ich wusste es! Ein Schatzstöckchen, hehe
Jetzt dreht sie völlig durch, oder?
Frauchen.................................................. sag mir das ich süß bin! Und herrlich!
Mission... pff.... ich zeig der mal was ein Abenteuer ist!
Und wie man das beginnt! Mit einem Auf ins Abenteuer-Lauf!
Und man brauch einen Komplizen... der darf ruhig etwas minderklug sein :D
Hmmm.... grübel.... wie soll man hier ein Abenteuer finden.... hier gibts nur Blätter
Käseeeeeee *träum* und dann kommt ein Goldi mit meinem Schatzstock *träum*
Ja genau so! *träum*
und ein zweiter, den ich jagen kann *träum*
Die bringen mir tolle Sachen bei...
und ich kann sie ärgern! hehe
und umarmen
Ooooh wow, sie bringn mir einen Ball!

Und dann darf ich mein Stöckchen tragen *träum*
und alle Welt schaut nur auf mich <3

Kommentare:

  1. Wieder herrliche Bilder von deinen wunderbare Hunden. Schade, dass euer Fest mit einem so unnetten Kommentar belastet wurde. Aber da steht man doch als Besitzer zwei so wunderbarer Hunde doch drüber :-)

    Die Fotos haben einen leichten Herbst Hauch, so mit dem ganzen Laub. Eindeutig kein Winterwetter bei euch. Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr, Gesundheit, Liebe und viele neue Abenteuer
    lg Aaron und Roveena

    AntwortenLöschen
  2. Ich verstehe dich - wir waren auch froh, dieses Jahr mal ohne die liebe Verwandtschaft zu feiern und so hatten wir ein stressfreies und sehr schönes Weihnachtsfest :)

    Und jetzt wünschen wir euch für das neue Jahr, alles, alles Gute, möge es noch besser werden als das alte :)

    Liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen