Montag, 3. Februar 2014

03. Die Chaotenhunde waren wieder vereint.

Hallöchen ihr Lieben!

Frauchen jammert in letzter Zeit immer öfter rum, das sie nun bald Prüfungen schreiben muss. Oh man, sie soll sich mal nicht so haben, was soll da dabei sein mit nem Stift auf Papier rumzukritzeln. Macht sie ja sonst auch immer *pfff*

Unsere Woche war eigentlich nicht so super spannend. Einmal waren wir mit Franzi unterwegs.
Freitag kamen die zwei kleinen Schwestern von Frauli auf ein Futter vorbei und dann noch auf ein Körbchen. Hehe, ja sie mussten im Hundekörbchen schlafen und wir durften mit ins Bett!.... Naja schön wärs wohl gewesen.

Sie sind dann am Samstag auch mit auf den hundeplatz gekommen. Das war vielleicht ekelhaftig. Alles voller Pfützen und Matschepampe. Wir sahen aus wie sau, das könnt ihr uns glauben. Aber Frauli meint, dass Anila wieder super mitgemacht hat.
Tzzzz.... denkt ihr etwa ich platziere meinen Popo gern in Matsch? Nene,..
Aber Anila kann ja über sowas gar nicht nachdenken, die denkt wenn dann eh nur "Kääääseeee, Käse, Käse, K-K-Käääseeee"

Am Sonntag dann sind wir mal wieder mit Frauchen auf die Penny-Ranch gefahren. Sie hat dort ein paar Fotos gemacht und wir haben uns über die drei Hunde gefreut.
Dort wohnt der Settermix Caruso und die zwei Spaniel Lui und Jerry

Und es war sooo toll dort. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schön. Ein wahres Pinsepfotenparadies!
Überall lagen Knochen. Boar, das war einfach der Wahnsinn. Frauli meinte ich hätte i kürzester Zeit mein Gewicht verdoppelt und würde kein Abendfutter bekommen. Tzzz... daraufhin hab ich halt am nächsten Knochen geknabbert. Mir doch egal, wenn Anila Futter bekommt *schnief* und ich nicht.

So genug getippt. Jetzt gibts noch Fotos
"Ich seheeeeee.... ich seheeeeee......"
einen Flugdalmatiner? o.O
Wahnsinn, wie macht sie das nur?
Das ist alles durch meine überragende Intelligenz möglich. Mit ihr erstelle ich ein elektromagnetisches Feld und auf diesem kann ich dann dahingleiten. jawohl.
Ja... ihr alle habt mich ein Leben lang Unterschätzt! ICH bin ein Genie!
Und bald laufe ich auf zwei Beinen.
Juiii, aber erstmal muss ich spieleeeen. hahahaaaaa
Franzi: was will die Irre nur von mir?
Ist denn nirgendwo Rettung?
Oh puuuh, ich bin sie los!
Ich seheeeeee... ich seheeeee..... Rote Beeren?

Boar lecker, darf ich die auffuttern bitte? 
Und damit euch einen schönen Tag ^^

Liebe Grüße,
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. Hahaha, ein sehr lustiges Posting. Während Anila auf ihrem elektromagnetischen Feld dahinsegelt stelle ich fest, dass Abby den gleichen stechenden Blick wie Linda draufhaben kann. Eine gelungene Textpräsentation der tollen Fotos... ;)

    LG Andrea und Linda, die Dir alle Daumen und Pfoten für die Prüfungen drücken

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das mit dem Frauchen kenn ich ;) meine jammert auch nur noch wegen Unistress rum *pah* dabei muss ich immer trainieren…Zweibeiner eben…

    Tolle Fotos habt ihr mitgebracht! Und Abby, ich verstehe Anila ja mit dem Käse *yammie* ;)

    *podsche* eure Amber (y)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder, mit ganz viel Spaß und Aktion =)
    Toll, wuff Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Text und Bilder sind wieder sehr unterhaltsam und wunderschön!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Wieder einmal viel los bei Euch. Und die Fotos sind auch wieder sehr schön.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. die bilder sind traumhaft schön, ich bin super begeistert von deinen schnuffelchen :-)

    AntwortenLöschen