Mittwoch, 6. November 2013

06. Romantisch wirds nach dem Hundeschul-Bericht

Frau Punkt berichtet:
"Hallöle an alle! juhuuu, ich freu mich so euch zu sehen... die ganzen Zweibeiner, ich mag euch so und die ganzen Vierbeiner, ich mag euch noch viel mehr... juhuuuuu...
Hmmm... komisch ich seh euch eigentlich gar nicht... eeeeh ah ja, Frauli meint ich soll mich aufs wesentliche konzentrieren und das wäre nur ein Bericht... Ich versuchs


Alsooo.... gestern,... ehm... ach ja, wir waren am Abend beim Obedience. Ich kann euch sagen, Frauli hat sich ganz schön gefreut über uns, wir waren super toll! Ich durfte in der Gruppe starten. Puuuh, das ist immer so schwierig. Überall sitzen Hunde und stehen Menschen und ich liebe doch Hunde und menschen so sehr.... und dann darf ich nicht jedem einzelnen meine Freude übermitteln. *motz*.
Aber gut, dafür hatte Frauli Leckerlis für mich.... Und besonders auf die Hundekekse fahre ich total ab, die sie mir gebacken hat.
Trotzdem war ich gestern wieder sehr aufgeregt. (so viele Hunde und Menschen o.O )
Wir hatten die Streichelübung im Programm, die in der 0-Klasse in der Prüfung dran kommt. Ablauf ist so:

Frauli muss drei schritt mit mir im Fuß vorlaufen. Dann muss ich sitzen, Frauchen tritt einen Schritt vor mich. Dann bekomme ich das Kommando steh (das kann ich jetzt langsam schon) und der Helfer streichelt mich am bauch. Und ich darf mich dabei möglichst nicht bewegen *hibbel*
Wisst ihr wie schwer das ist? Ich würde dem helfer lieber ins Gesicht springen und im Sagen, dass ich ihn mag.... aber ich darf nicht *jammer*
Damit ich mich konzentriere, hält Frauli da immer noch ein leckerli in die Luft und dann mach ich das auch echt schon gut! *stolzbin*
Dann mussten wir noch 2 min im Platz liegen. das hab ich gestern aber nicht geschafft, dafür war ich zu aufgeregt. Hab das auch lauthals bejammert... "Daran müssen wir noch arbeiten" sagt Frauli.
Aber ich bin auch nur einmal ein Stück vor gerutscht und einmal ins Sitz gegangen. mehr nicht.

Dann Einzeltraining: Abby war an der Reihe und das kleine Strebertier ist viel zu streberhaft. *pfff*
Alle schwärmen davon, wie toll Abby Fuß läuft.
Auch die Box haben sie wieder geübt und das wird auch immer besser.

Ich hab im Einzeltraining auch Fußarbeit gemacht und da war ich auch plötzlich wieder hervorragend ohne Jammern und allem. Obwohl noch ein zweiter hund mit auf dem Platz war.
Und dann kam es: Die Box. Erst dachte Frauli, ich hätte schon wieder alles vergessen. Aber sie hat ja auch das Target vergessen....

Ich hab das sogar besser als Abby gemacht. und das letzte Mal war ich so toll, dass Frauli die Übung vor Freude gleich abgebrochen hat, damit ich mir das ja so merke ^^

Soweit zum Training.
Heute in der Uni waren außer uns noch drei weitere Hunde. Mit denen konnten wir in der Pause immer total toll spielen, sodass wir in der Vorlesung immer schön von Käse Träumen konnten ;)

So und damit es nicht zu langweilig wird, gibt es hier noch ein paar Bilder:
Alfi rennt... 
das tut er immer noch ^^
Pinto versucht Nappa auszubremsen... und ihn in den Po zu beißen
Aber ein bisschen schneller ist Nappa doch noch 
"Heyhey, Frauli was geht aaaab?"
"Weißt du eigentlich wie groß meine Ohren sind? Guck... so"
Dann wurde es romantisch... die beiden getupften fingen an zu spielen... und wie in König der Löwen turtelten sie im Sonnenuntergang der malerischen Heide *schwärm*
In heißer Liebe verpasst Anila dem Pinto eine Backpfeife
Und weicht ihm gekonnt aus, als er versucht ihr Bein zu fressen. Elegant, nicht wahr?
Okay, das war nicht geplant,...
Oder wie bei König der Löwen: Festgenagelt!
Damit wünschen wir euch allen einen schönen Abend.
LG, 
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. Hallo Anila,
    ÄÄÄTSCH, wir sehen dich. Jedenfalls auf den tollen Bildern. Wie du mit dem Pinto turtelst. Hach, ihr habt ja eine romantische Ader. Ein hübsches Paar seid ihr.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hört sich richtig gut an...
    Schön zu sehen, wie die Unihunde miteinander toben. Und das schöne Wetter...Hier regnet es nur.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Streichelübung??? Das kitzelt doch bestimmt ganz dolle *hibbel* *kribbel*... Was man so alles können muss - Liiiiiiiindaaaaaaa

    Auf jeden Fall hast Du uns mit diesem Bericht eine/deine große Freude übermittelt und die Bilder erst - traumhaft...

    Ganz liebe Grüße
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Uiuiui, da habt ihr aber ganz schön viel trainiert...das Platz muss ich auch noch üben (Frauchen sagt ich soll dabei nicht so schweben...das wäre dann aber eher Alladin)...naja...und du und Pinto tanzt sooo toll im romantischen Licht *dahinschmelz*
    *wuff* Amber (y)

    AntwortenLöschen