Donnerstag, 10. Mai 2012

10. Colmnitz - Erste Geocachingtour


Sooo, wir waren mal wieder bei meiner Mama,. Wir hatten herrlichstes Wetter und da ich jetzt ein GPS-Gerät von Garmin  erworben haben, waren wir auch gleich das erste mal Geocachen.
Ich bin  der Meinung, dass es ein neues, perfektes Hobby für uns drei ist. Man ist in den Unterschiedlichsten Gegenden unterwegs, immer an der frischen Luft, Frauchen und Hundchen erleben etwas und es macht auch noch Spaß!
Und Fotos kann man auch machen *grins*

da fehlen dem Dalmi doch glatt zwei Beine ^^
wenn das Gras schon so hoch ist, das Anila drin verschwindet, dann ist es für Abby wider Monstergras  *lach*
Sie muss dann immer wie ein Hase hinter Anila herhüpfen.
"Hmmm, siehst lecker aus!"
Ein schöner Schnappschuss, wie ich finde ^^
kurze Spielpause im Monstergras

meine kleine Schwester war stolz, wie Oskar, dass sie mein Zauberdings mal halten durfte ^^
kleine Erfrischung

typischer, arroganter Chiblick!
"von wegen arrogant.... bäääh"
und ein kleiner Grassnack zwischendurch
die Grimassen dabei sind göttlich ^^

"Komm, lass uns was erleben!"
und was war denn da?
da hat ein weiteres Punktetier Rast gemacht



"Mensch, jetzt sag mir doch, wo das Tier ist?! Willst du mich veralbern?"
Abby erklimmt die Mauern
Jaaaa... das war unser kleiner Schatz aus dem gefundenem Cache
Dann war wieder Posen angesagt



Die find ich toll^^ (man beachte, dass die beiden wieder neu eingekleidet sind. Die brauchten das aber! Wirklich! *grins*)


"Frauchen... LAAAANGWEILIIIIIIIIG"
"Bist du dir sicher, dass das das letzte war?"
Ja, sie durften sich dann auch wieder vergnügen

schnauf, keuch... hast was gesagt? 
es juckt das Fell ^^
aaach, sie hat so eine wundervolle Fahne *-*
Abby kaut Anila ein Ohr ab :D

und dann kam ein begehrenswertes Objekt ins Spiel: für Anila, ein Zweig. Für Abby, ein Ast. ;)
Abby: Jetzt lass schon los, ich werd eh gewinnen!
"Halt mir nicht noch die Augen zu!"
Anila: Du bist so süß, wenn du dich ärgerst! :D
Meine Hübsche


Und Hopp!

Teddyabby
Anila durfte auch einmal über die Minimauer hopsen.
und dann war Abby wieder dran... eine abgewandelte Form. ^^


und wie immer, konnten wir auch wieder die verschiedenen Tiere  vom Weidegut zu bewundern



Mandarinenenten



Spieglein, Spieglein....
Diese Ente fing dann an Fliegen zu fangen ^^

für die Eselfans
und der Herr Hässlich ist wohl ausgebrochen und rannte nun verzweifelt gackernd um das Gehege drumrum
War ein schöner Tag und alle hatten Spaß bei dem Ausflug ^^

Kommentare:

  1. Uuiio Partnerlook die zwei :)

    Kannst du mal den Ablauf erklären, verstehe das Geocaching irgendwie nicht :D

    Anila ist so groß geworden <3

    Liebe Grüße Aleks und Finni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab einen Link auf "Geocachen" gelegt, der führt zu Wikipedia. Dort ist es eigentlich gut erklärt ;)

      Löschen
  2. *ha* erwischt, euer Frauchen geht genauso gerne shoppen wie meins ;) steht euch aber gut, die neue Farbe :)

    Ach ja, und von Frauchen soll ich ausrichten, dass die Fotos echt schön sind :)

    Alles Liebe,
    eure Lilly

    P.S.: Hey, wollt ihr nicht auch meiner Seite beitreten *bittebitte* *unwiderstehlicheraugenaufschlag* ;)

    AntwortenLöschen