Montag, 14. Mai 2012

14. Cache Nummer Zwei

Heute Morgen war das Wetter wieder etwas erträglicher. Also hab ich mir meine Zwei Hübschen geschnappt und es ging wieder auf Schatzsuche! ;)

Und es hat sich echt gelohnt. Ich finde es immer wieder toll, in was für Gegenden man kommt, wenn man auf der Suche nach den kleinen Caches ist. 



Superabby kommt um die Welt zu retten! ;)

Los, komm Frauchen.... nur 1,5 km Bergaufwärts! Schnauf nicht so!
Bis du da bist, kann ich ja erstmal schön sein ^^
Und dann lagen da plötzlich Tiere auf den Wegen.... Es zerreißt einem das Herz.
Vielleicht eine Krankheit.... man weiß es nicht.....
Frauli, merkst du, dass du Blödsinn erzählst?
Ein Fuchs im Fuchsbau
Und Abby hat noch ein Tier aufgespührt....
Anila beim genüsslichen Grasen ^^
Und niemand anderen als dieses Persönchen trafen wir auf unserem Weg
Ja, ich weiß, dass ich die Größte bin!
was die da nur wieder erzählt?! Eingebildeter Zwerg.
Pffff, ich kann wenigstens meine Brust schwellen ^^
Love it!
Und eine herrliche Aussicht hatten wir dann!
Ging schon ganz paar Meter hoch. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt


Kommentare:

  1. Wow, ganz tolle Fotos und die Kombi aus Chi und Dalmatiner gefällt mir!!

    GlG von uns, vielleicht magst du auch mal bei uns borbeischauen:
    http://www.chihuahuawahn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön ^^ Und ja, werd ich tun ;)

      Löschen
  2. Oooi Abby und Anilalein :)
    Hab mir jetzt eine App zum Geocachen geholt.
    In meinem Dorf gibts echt Caches :D
    Werds mal gleich ausprobieren, wenns Finni besser geht.

    Liebe Grüße von Aleks & dem Schokobärchen

    AntwortenLöschen
  3. Super!!!

    Musst mal schauen, wie genau dein Handy ist. Kann sein, dass es dich nur in einen Umkreis von 5 Metern bringt und dort musst du dann suchen. ;)

    AntwortenLöschen