Mittwoch, 12. Juni 2013

12. Die Logik von Ein- und Vielzellern

Guten Abend! :)
Hach ja.... schon wieder hab ich gestern nix posten können... die Zeit.
Aber so viel ist auch gar nicht passiert.
Anila kommt in die letzten Tage der Läufigkeit. Wenn ich nicht zählen würde, dann würde man das gar nciht merken, dass sie heiß ist.... Ich bin mir nicht mal sicher, ob sie es wirklich noch ist.
Die Schwellungen scheinen zurück zu gehen, Blut verliert sie auch gar keins mehr.
Gestern haben wir uns mit Zorro, ein 12 Wochen alter Brackenwelpe, getroffen und Anila hat nicht wirklich anders auf ihn reagiert, als vorher auf andere Hunde. Sie hat sich gefreut, wie immer. Aber liegt wohl auch daran, dass er einfach ein Welpe war...
Also wenn es das wirklich langsam war, dann hat man wirklich nicht viel von der Läufigkeit mitbekommen. Sie hat draußen nach wie vor gut gehört, nicht ganz so super wie sonst, aber immer noch gut. Und wenn wir andere Hunde trafen, war sie auch nicht anders als sonst.
Also kann ich auch nicht sagen,. dass sich irgendwas am Charakter geändert hat.
Und ich glaub ich würde selber gar nicht so gut damit klar kommen, wenn Anila auf einmal nicht mehr mein kleines Wattehirn wäre. Auch wenn es anstrengend ist, so kenne und liebe ich sie ja doch...
Auch wenn manchmal noch Stroh in der Watte klebt ^^

-------------------------------------
Waren wir bei Hairshampoo? :D

Herbel Essences: Ooooh, hmmmmm jaaaaaaa
Ich..... ich verstehs nicht.... die schmecken nicht nach  Käse... warum nur...
Huch! Wer bist du denn?! Ein Vielzeller?
Einzeller.... Vielzeller..... Einzeller.... Vielzeller *denk*

2 sind viel.... 1 ist Ein-.... haaaaaaang, das ist so kompliziert...
Anila: Hmmmm.... da müssten Abby und ich ja zusammen auch ein Vielzeller sein???
Abby: .......................
Anila: Ja,das ist des Rätsels Lösung
Abby: Warum Frauli, warum.... 

Kommentare:

  1. :-D
    Super Seifenblasen-Einzeller-Vielzeller-Geschichte! Der Gesichtsausdruck von Abby auf dem ersten Foto ist einfach herrlich! Und das letzte Foto, auf dem die beiden absolut "synchron" auf der Straße sitzen ist einfach klasse!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  2. Abnila oder Anilby, die Vielzeller (lach)...

    Abby macht schwer was mit!

    LG und Gute Nacht Ihr Dreizeller

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fotos sind ganz große Klasse.
    Danke dafür.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass die beiden Frauen alles miteinander besprechen und lösen können :-)
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. *lach* eine tolle Bildergeschichte! Anilas Läufigkeit ging ja sehr gut vonstatten. Seid ihr sicher, dass die Stehtage schon durch sind? Bei uns sagen viele Hündinnenbesitzer , dass die erst nach der Blutung so richtig einsetzen.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  6. HAHA, ja das ist schon kompliziert mit den Ein- und Vielzellern...
    Wir sind auch immer noch in der Hitze da wir ein wenig nacheinander heiss geworden sind, zieht sich das ein wenig mehr bei Giorgia aber ich denke nächste Woche ist vorbei!

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass die Läufigkeit bald vorbei ist und Du bis jetzt nichts / nicht viel gemerkt hast. Von Deiner Beschreibung her würde ich vermuten, dass Anila jetzt in den Stehtagen ist: Kaum nach Blut und Abgeschwollen :) Wahrscheinlich mutiert nicht jede Hündin in dieser Zeit!

    Das letzte Bild ist mein absoluter Favorit - es wirkt so harmonisch!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Story! Ihr seht so toll aus, wie ihr so majestätisch und synchron auf dem Weg sitzt.

    Pfote zum Gruß
    Flora

    AntwortenLöschen
  9. So süß :-)

    Und was die Läufigkeit angeht, bei Lilly habe ich davon auch nicht viel mitbekommen ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen