Sonntag, 30. Juni 2013

30. Unser Wochenende

Hallo liebe Blogleser!

Das Wochenende ging mal wieder viel zu schnell vorüber... Ja und morgen beginnt der Juli, bedeutet für mich, dass die Lernzeit wieder beginnt. Am 22. Juli haben wir die erste Prüfung, aber dieses Mal haben wir nicht regulär eine Woche davor frei um ordentlich lernen zu können, nein wir haben bis zum Schluss Uni :(
Und dann müssen 6 Prüfungen in 4 Wochen geschrieben werden. Puuuh, ihr könnt euch sicher vorstellen, wo mein Elan momentan hängt...

Aber egal, erstmal zum Wochenende, da gibt es noch Einiges zu erzählen.
Samstag war wieder Hundeschule. Außer mir war nur noch ein anderer Hundehalter in der Gruppe. Aber macht ja nix, auch mit einem Hund können wir schon gut üben. Da wir uns ein Training wünschen durften, wollte ich gern mit Anila eine Vorbereitung auf die BH-Prüfung machen.
Deswegen haben wir dann viele Fuß-Übungen gemacht. Ablenkung war genug da. Die vielen fleißigen Helfer, die Momentan das Vereinshäuschen sanieren (wurde ja vom Hochwasser komplett geflutet), die Hunde der Mitglieder und zum Schluss noch Sonic, der mit uns mittrainierte.

Abby musste etwas zurücktreten, weil Anila jetzt so lange ein Trainingsaus hatte.
Im Fuuß haben wir verschiedene Geschwindigkeiten geübt und dann Achten laufen um Kegel und Stangen.
Dabei war es wichtig, dass wir Menschen auf die Körpersprache achten mussten. Wir sollten uns quasi in die Kurven legen um so den Hunden zu zeigen, wann sie langsamer als der Mensch laufen müssen und wann etwas schneller um im direkten Fuß zu bleiben :)
Sprich den Oberkörper in die Kurvenrichtung neigen.
Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. :D

Anila war wieder klasse!! Sie hat sich zwar dieses mal mehr ablenken lassen, aber bei den vielen Hunden und Menschen ist das auch nicht schlimm. Sie macht das schon sehr, sehr gut :)

Dann gab es noch ein Lob von einem außenstehendenVereinsmitgleid. Sie hat Anila an unserem ersten tag in der Hundeschule gesehen und jetzt im letzten Training und kam zwischendurch kurz zu uns und meinte, dass Anila schon viel ruhiger und entspannter geworden ist.
Selber hab ich das auch schon ein wenig gemerkt, aber eine außenstehende Person merkt das ja dann doch besser. Deswegen hab ich mich sehr gefreut :)

Ja dann ging es gleich zu Mama, denn am Abend war ich zum Abiball von meinem Bruder geladen. War sehr schön mal wieder alte Klassenkameraden zu treffen.

Eigentlich müsste ich euch auch noch was zum Praktikum erzählen, aber das wird mir hier grad zu viel Text, deswegen komme ich ein anderes mal darauf zurück :) Es sei nur so viel gesagt: Meine Hunde haben mir hier wieder geholfen :D
-----------------------------------
Klein Abby führt eine ihrer Lieblingstätigkeit bei Hundetrainern durch.... Betteln :D Hundetrainer haben IMMER Futter einstecken
Das ist Anilas Trainingspartner gewesen: Sonic. Der ar noch ganz verliebt in Anila und konnte ihr nur selten von der Seite (oder besser vom Hintern) weichen. Anila hat da eine wahnsinnige Geduld, aber sie hat ihm zwischendurch auch mal gesagt, dass sie das ein wenig nervig findet. Aber trotzdem immer noch mehr in einem "jetzt lass das mal bitte" Ton :D
"Uff, immer diese Männer"
Die Stella. Hund 1 von unserem Trainer Stefan
Cliffi ist schon 13 Jahre alt und Hund 2 von unserem Trainer.
Das ist die Emma. Müsstet ihr noch von der letzten Serie kennen. Die Hündin von unserer Trainerin Vivi
Sie ist ein ganz toller Hund!!
Augen immer bei Frauchen!

So soll es auch mal bei uns aussehen... :)


Die Qualität ist dieses Mal leider nicht so toll, es war bewölkt und die Kamera war noch verstellt...

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende!
LG,
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. War ja doch viel los bei euch.
    Abby kann so schön betteln - bestimmt immer erfolgreich :-)
    Schöne Bilder wieder.
    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Clara,

    Drücke Dir für die Lernphase alles Gute. Das machst Du schon.
    Toller Erfolg in der Hundeschule. Du kannst stolz sein.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. ...war das ein Genuss zu lesen!!!!
    Das freut mich riiiiesig dass ihr jetzt BH beginnt :-)
    Ich finde das eine tolle Sache!!!
    Ihr werdet das ganz bestimmt schaffen, da bin ich aber 100% überzeugt!!!!
    Ich drück euch die Daumen!!!
    Im Gegensatz zu dir, finde ich die Fotos sehr sehr schön!!!!! Echt toll in den Farben trotz schlechtem Wetter!!!!
    Für deine bevorstehenden Prüfungen, viel Erfolg!!!

    Ich habe heute so eine riesige Freude, das überhaupt nichts sich geändert hat und ich weiter euch alle per GoogleReader lesen kann ♥ :-)
    Wunderschöne Stunden am heutigen Tag und herzliche Grüsse
    Nathalie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse, dass Anila schon solche Fortschritte gemacht hat und ich kann dich sehr gut verstehen, ich freue mich auch immer, wenn Lilly und ich von Außenstehenden gelobt werden :)

    Liebste Grüße und viele gedrückte Daumen für die baldigen Prüfungen!

    AntwortenLöschen
  5. Toll das du mit Anila die BH-Prüfung machen willst =)
    Mit Pippa habe ich es auch mal vor - aber zuerst muss die kleine erstmal wissen was FUß heißt ;-).

    Ich drücke die Daumen das ihr weiter so gute Fortschritte macht =).

    LG, Decos+Pippas Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich freue mich auch total das du gern Mitglied werden möchtest, solche leute wie dich findet man selten und wenn ihr so schön weiter trainiert dann ist die Prüfung ein klax ;-)

    AntwortenLöschen