Dienstag, 2. Juli 2013

02. Chihuahua Ginger

Guten Morgen!
Gestern Abend habe ich endlich den nächsten Auftrag fertig gemalt.
Mein erstes Portrait auf dem neuen Papier Pastelcard in der Größe 30 x 40cm. (A3)
Ich liebe das neue Papier, aber mit einem Blockpreis von ca. 50€ mit 12 Blatt, ist es auch ganz schön Pralle. Aber es lohnt sich, man kann sehr schön zeichnen darauf.

Die Ginger

Und hier die einzelnen Steps dazu

Ginger ist ein gestromter Chi und die Farbe hatte es in sich, das kann ich euch sagen. :)

Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. Ich bewundere Dein Talent.... Hast Du dies gelernt, in Kursen oder bist Du einfach nur talentiert?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Deine Bilder wirklich sehr und freue mich über jedes, das Du hier zeigst.
    Irgendwann kommen wir auch noch zusammen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  3. ...ich bin sowas von fasziniert!!!!
    ...ich staune, du bringst es doch echt zu stande, dass Ginger auf dem gemalten Bild von dir lebt... einfach eine Begabung die du hast!!!
    Ich bin tief beeindruckt!!!
    Wunderschön!
    herzliche Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. OK, das glaube ich, dass es die Farbe in sich hatte. Aber, was soll man sagen, außer

    ES IST WIEDER GANZ GANZ TOLL GEWORDEN!!!

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Du es jedes Mal schaffst, den Gesichtsausdruck der fotografierten Tiere originalgetreu wiederzugeben.

    Immer wieder aufs Neue beeindruckend...

    LG A&L

    AntwortenLöschen