Mittwoch, 3. Juli 2013

03. Verwandlungskünstler Anila

Hallihallo^^ 
Gestern war der Tag leider wieder so voll, das sich nicht wirklich was schreiben konnte.
Außer zum Bild des Monats, wofür ihr im Übrigen immer noch abstimmen könnt ;)
Gestern war Anila soooo super, ich kann in letzter Zeit fast nur noch schwärmen. Ich denke die Läufigkeit hat ihre Hormone doch etwas umgekrempelt. Sie ist von ihrer ganzen Verhaltensweise viel ruhiger geworden.
Ich bin so stolz auf mein Mädel.
Das merkt sie natürlich auch, was auch unserer Bindung immer mehr zugute kommt.
Gestern Abend hatten wir wieder Clubabend in unserem Studentenclub.
Da dürfen auch immer die Hunde mit.
Ihr dürft euch das aber nicht wie eine Disko vorstellen. Nein, es gibt zwar eine Bar, aber auch ein Sofa, einen Billiardtisch, Kicker, Dart... Und jeden Dienstag etwas Neues. Gestern z.B. hatten wir Quizabend, das war sehr lustig. Anila und Abby waren das erste mal mit auf der Öko (so heißt der Club).
Erst hatte ich ein paar Bedenken, dass Anila durchdreht, weil dort so viele Menschen sind, aber schon im Auto war sie, im Gegensatz zu vor 1 Monat, richtig ruhig. Vorher hat sie immer ganz viel gefiept, was nicht immer angenehm ist für alle Insassen.
Auf der Öko oben hat sie sich natürlich erstmal gefreut wie blöde. Sie kennt ja auch sehr viele von meinen Kommilitonen. Aber sie hat keinen Blödsinn gemacht und war echt richtig gechillt...
Abby sowieso, sie kommt dort oben an und ist sofort zuhause ;)

Ihr seht, die Hunde sind wirklich fast überall mit dabei, auch wenn Frauli mal "ausgeht" ;)

Bilder habe ich wieder ein paar :)
Drei, zwei, eins....
Jeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, auf gehts Hundebacke!
Argh mist, es heißt Schweinebacke!!!
Grunz, ich bin ein Stier oder so...
Und jetzt bin ich Anila ^^
Ich kann ein Hamster sein...
Und ein Freubieber ^^
...... ......... ....... ich ähm...
.... ich bin ein Teddy?
Damit wünsche ich euch einen schönen Abend!
LG,
Clara

Kommentare:

  1. Du hast sie wieder wunderbar in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass die zwei sich selbst beim "Ausgehen" so gut machen. Klingt nach purer Entspannung für Zwei- und Virbeiner. Frauchen hab ich verboten, das zu oft zu machen. Die geht nämlich dann dahin, wo ich mal nicht mit kann. :( Aber das kommt Gott sei Dank nur selten vor.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  3. ...abstimmen?
    Das hab ich jetzt nicht mit bekommen...
    ist das oben rechts bei dir?
    Ich guck mir das gleich mal an :-)
    Schon toll wenn deine Hunde fast überall mit dürfen,
    und die Fotos sind immer ein Augenschmaus bei dir!
    Herzliche Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Was für tolle Bilder =)
    Am besten gefallen uns die Profilbilder von Abby und Anila =)

    Wuff, Deco mit Pippa

    AntwortenLöschen
  5. Sockenhalterin Sabine3. Juli 2013 um 23:09

    Hallo Clara,
    tolle Fotos, und ich freue mich so sehr, dass Anila so entspannt ist. Richtig klasse.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Freubiber??? Ich lach mich weg...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Clara,

    das sind ja wieder wunderschöne Bilder!!! Total toll gemacht.... und mit Lilly werden wir jetzt auch den "Freubiber" üben...

    GlG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hi Clara,
    es ist doch herrlich wenn man die lieben Vierbeiner fast überall mit hinnehmen kann.
    Kann deine Freunde über Anilas Entwicklung auch gut verstehen. Ging mir mit Aaron auch so als er plötzlich chillig wurde,
    schönes Wochenende
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen