Freitag, 26. Juli 2013

26. 2. von 6 und einmal querbeet bitte!

Huhu ihr Lieben!
Ich meld mich mal wieder zurück.
Hab heute die 2. Prüfung hinter mich gebracht und bin voll sauer. Ich hab mich seit Montag echt so auf den Allerwertesten gesetzt und sehr viel gelernt...
Und dann kommen Fragen, die echt weit über unser Vorlesungsskript hinaus reichen. Und wenn man nicht weiß, dass man sowas lernen soll, tut man das auch nicht. Man hat ja schon so genug mit dem Skript zu tun.
Aber egal. Bestanden ist die Prüfung, zwar nur mit 3 aber ändern kann man es nicht mehr. Und es waren ja auch wirklich fleißige Lerner dabei, die mit 4 raus sind.
Manche hatten eben nur Fragen die zum Skript passten. Da hätte ich auch Stunden drüber erzählen können.
Was solls, ich muss gleich weiter lernen.

Hab jetzt 3 Tage zum lernen für Stoffhaushalt Zeit. Juhu...

Naja. Hab noch ein paar Bilder die so ein wenig quer durch gehen.

Kurzfühlerschrecke.
Also was das angeht, ist sie dann als Model doch etwas zu eingebildet ^^
Menno, eigentlich würde ich viel lieber Käse fressen...
Nimm es weg!

Abby überquert die reißende Strömung


Ordentlich trocken schütteln.
Naja... vor 2 Wochen war auf der wiese noch alles saftig grün... Nun ist alles vertrocknet. :/
Gut, ich werd dann mal wieder weiter lernen. Euch noch einen schönen Abend :)

LG,
Clara

Kommentare:

  1. Ach, mit ner 3 kannst doch leben, obwohl die natürlich ärgerlich ist, wenn du mit weniger gerechnet hast - wird bestimmt beim nächsten Mal so.

    Deine Bilder sind immer schön, aber diesmal ist die Heuschrecke der Renner - super!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Super Fotos :)
    Drück die Daumen und die Nudlis die Pfoten :)

    AntwortenLöschen
  3. Ärgere dich nicht über die Drei. Die nächste Prüfung ist wichtiger und die wird dann bestimmt auch besser. ich drück dir dafür die Daumen. Das Bild von der Kurzfühlerschreckke sieht toll aus und das Spiegelbild mit Anila gefällt mir ausgezeichnet.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Sockenhalterin Sabine26. Juli 2013 um 22:47

    Ach, Mensch. Aber was ist denn mit den Dozenten los...Warum bereiten sie Euch nicht sinnvoll vor und nacheb das leben unnötig schwer. Im Berufsleben ist ein fundiertes Grundwissen nötig, aber ansonsten gilt doch es reicht, wenn man weiß, wo es steht.

    Wir drücken weiter die Daumen und Pfoten und bewundern auch Deine schönen Fotos

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Anila ist wohl mit dem falschen Blumenkranz aufgestanden... ;)

    Super Bilder wieder und weiterhin viel Glück. Nur nicht aufgeben...

    AntwortenLöschen