Mittwoch, 1. Mai 2013

01. Shelti Fiel und die Chaoten

So nun ist der freie tag auch schon wieder rum, ich hoffe ihr habt ihn alle genossen ;)
Wir haben heute morgen erstmal einen langen Spaziergang gemacht. Eigentlich eher eine kurze strecke, aber mit Spielen, üben und Tricksen war es dann doch etwas länger.
Ich werde jetzt ab und an Entspannungspausen beim Gassigehen einführen. Anila fällt das echt schwer.
Ich hocke mich dann hin, die Hunde sollen sich hinlegen und warte. Nach 30s geht Anilas "Das ist so langweilig"-Protest los, aber das ignoriere ich einfach so lang, bis sie still ist.Am besten, sie legt noch den Kopf auf die Pfoten, dann streichle ich sie ruhig über den Rücken. Dauert meist seine Zeit, aber ich denke, das wird besser je öfter wir das machen :)

Dann hab ich noch ein paar Bilder von vor ein paar Tagen...
Da haben wir Fiel den Shetland Sheepdog, auf dem Campus getroffen.
Fieli ist das komplette Gegenteil von meinen Chaoten. Total gechillt und ruhig, ein ganz toller Hund...

Superheldenchihuahua auf Mission ;)
Auf dem Tisch Frauli? Macht man doch nicht...
Für den Fall es sollte Ärger geben: Das war Frauchens Idee!
Und dann gab es etwas Action mit dem ball... nur war das kein Ball von uns.... 
Eigentlich gehörte der Fiel, aber Anila, mit ihrer..... ehm.... temperamentvollen Art.... Naja, da ist ihm denn Ball glatt aus dem Mund gefallen, bei so viel wildem Gehopse auf einmal. Deswegen musste Anila dann erstmal zugucken.
Abby war zwar auch nervig, aber dafür klein
Abby: Ja lauf nur!
Zwischendurch hat Anila mal wieder den Ball gemopst
Und dann endlich konnte Fiel spielen...
Und er ist echt richtig schnell!


Du schon wieder....
Flauschpower ;)
Und mit einem neuen Zeichen-Zwischenstep wünsche ich euch noch einen schönen Restabend

LG,
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. Echt tolle Fotos, ich liebe die eingefangenen bewegungen und es macht immer spaß hier reinzuschauen.

    Liebe grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Wow du hast soviel Glück mit deinem Campus. Ist doch herrlich mit den Hunden.
    Toller Hund, der Fiel.
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
  3. Ja es ist super ^^ Auch wenn es sehr schwer ist Anila davon abzuhalten bei der erste Begegnung vor Freude zu platzen... aber das wird schon noch :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind mal wieder sehr, sehr schön geworden und ich denke, die Entspannungspausen werde ich auch mal einführen ;)

    Liebste Grüße und danke für den Tipp,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen
  5. Tooooollle Fotos.
    Ich mag Shelties total! Wobei nicht unbedingt Merle :)

    Ja die Entspannungspausen hatten wir auch mal eingeführt, aber war eher so:

    Irgendwo stehen bleiben, auf die Leine getreten und einfach eine bestimmte Zeit gewartet.
    Mit beiden einzelnd war nicht so das Problem, aber wenn sie zusammen sind, dann kamen sie immer schlecht zur Ruhe.
    Mittlerweile dauert es nur einige Sekunde, selten länger, dass sich beide hinsetzen/legen.

    Denke das wird schnell gehen beim Nilchen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Huhu
    Wieder sehr schöne Fotos. Fiel ist ja wirklich ein hübscher Shelti.
    Die 3 hatten echt ihren Spaß.

    Zu Deinen Zeichnungen brauch ich ja nix mehr zu schreiben, Du bist für mich eine Künstlerin.

    lg Silke

    AntwortenLöschen