Dienstag, 14. Mai 2013

14. Löwenzahnkäse

Sooo noch fix ein später Post!
Heute hab ich was witziges zu berichten, unsere FB-Fans haben es sicher schon gelesen :D Aber ich muss es einfach nochmal hier erzählen.
"Ach ja... Mit den Hunden in der Uni erlebt man schon was:
Abby sitzt ja meist auf meinem Schoß und spaziert dann meist mal durch die ganze reihe und sagt meinen Kommilitonen "Hallo". Nur heute hatte einer die unglaublich doofe Idee Abby auf den Boden zu setzen. Das hat sie natürlich gleich ausgenutzt. Schön immer wollte sie mal den da vorn kennen lernen, der da immer redet. Ich höre nur von drüben: "Wo ist eigentlich Abby?", im gleichen Moment stoppt der Professor die Vorlesung schaut nach unten: "Huch, dich hab ich ja auch noch nicht gesehen." hachja... Irgendwie peinlich, aber auch wieder sooo typisch für den Zwerg" 

Dann haben wir heut Abend Fjel und Atze getroffen und gleichmal wieder geübt. Anila wurde bei Theater an die nächste Laterne gebunden und ich hab mich verkrümelt, bis sie still war und ich merkte, sie konzentriert sich nun mehr auf mich. Dann noch kurz Sitz und Platz und dann gings los! ;)

Wenn ich essen gehe und sie einen Bellrappel bekommt, wird sie auch ca. 5m weit weg von uns angebunden. Da ist sie dann zum Schluss sehr fix still gewesen, bzw. hat sie nur noch gebrummt ^^
Bin schon gespannt, wie es sich weiter entwickelt ;)

Hier noch der Rest von den Löwenzahn Bildern
Ich hab da was in der Nase, Frauli....
hmmmm duftet nach... nach.... Kääääseeeeee
Aber.... wie soll ich den hier nur finden.... hmmm
Desche Leschung escht jantzsch efach.... Löweschahn ischt Käsche.... bei mer.
Mompfmompf.... Önd öberööölll
Abby schau doch mal, wie viel Löwenzahnkäse hier wächst!
Frauli sagt, ich seh nicht nur aus wie ne Kuh, ich grase auch so... 
;)

Kommentare:

  1. Hey,
    wie witzig ist das denn :D
    Ich kann es mir ganz genau vorstellen, wie klein Abby selbstverständlich dem Hr. Professor einen Besuch abgestattet hat =)
    Super witzig und süß =)

    Die Fotos sind super, gefallen mir richtig gut.
    Und Daumen Hoch, das es so gut mit Anila klappt.

    LG, Decos-Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja das war es auch ^^ nachdem es peinlich war :D

      Danke
      LG

      Löschen
  2. Irgendwie fällt mir das jetzt auf den Fotos erst richtig auf, wie "erwachsen" und "breit" Anila mittlerweile ist. Sie hat sich richtig gemacht und sieht gar nicht mehr so welpig aus. Besonders ihre Muskeln sind toll :)

    Die Bilder im Löwenzahn hach, ich würde auch gerne!

    Übrigens super mit den Fortschritten, aber die Blicker der Menschen, wenn man das macht, sind schlimm oder? :D

    LG :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, sie hat schon ganz schön viel Muskeln bekommen ;)

      Und ja hör mir auf, ich bin ein ungeheuer. ^^ gestern wars net schlimm, weil ja nur Hundehalter da waren und ja jeder seine Erziehungsmethoden hat...
      Aber am WE im Wald, da sind die Leute, die auch einen Hund mithatten noch vor der fiependen Anila stehen geblieben und der Mann hat sie getröstet, woraufhin sie nochmal nen Tick zugelegt hatte *augenroll* Hab dann gesagt, dass der Hund im Training ist und sie bitte weiter gehen sollen.

      Find die Methode immer noch besser, als wenn man den Hund halb tot kloppt...

      Naja, kennste ja selber, Vor allem du noch mit den kleinen Hundebabys. Du Böse ;D

      LG

      Löschen
  3. Abby Lou sieht ja immer klasse aus - aber das vorletzte Bild ist mein Favorit für heute - gefällt mir ungemein gut. Liebe Grüße!

    Anbinden - hm - hatte ich nie auf dem Plan - auch nicht den Hund dazu - muss ich mal drüber nachdenken, aber scheint ja bei euch zu funktionieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Funktioniert wirklich. Und für den hund ist das viel effektiver, als wenn er angemault wird.
      Der Hund soll sich ja auf seinen Menschen konzentrieren und das machen sie eben meist erst, wenn der Mensch Abstand hält. Wenn er von Anfang an Aufmerksamkeit schenkt, dann passiert ja auch nix. das müssen sie aber eben erstmal lernen ;)
      LG

      Löschen
  4. Billig halten bei dem vielen Gras und Löwenzahn :) Ab und an Löwenzahn ins Futter ist ja auch für Hunde gesund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja.... Anila frisst täglich soooo viel Gras... Macht sie ja mehr aus Stress.
      Aber dafür übergibt sie sich auch nie...
      LG

      Löschen
  5. Lustige Story :-D Bei welchem Prof war das denn?
    Ich hab ja auch so nen Terrorhund, der bei jedem anderen Hund ausflippt. Hab auch schon viel probiert, aber angebunden hab ich ihn noch nie. Könnte aber auch daran liegen, dass ich meist Mühe hab auf den Füßen zu bleiben. Aber auf jeden Fall interessant zu sehen wie Anila mit eurer Methode langsam Fortschritte macht.
    Benny grast momentan auch wie ne Kuh, das muss aber nicht unbedingt Stress sein. Hab mal gelesen, dass das frische Gras süßer ist und die Hunde deswegen so darauf abfahren.
    LG Miriquidi

    AntwortenLöschen
  6. Sockenhalterin Sabine15. Mai 2013 um 09:12

    Huhu Pinselpfoten,
    ich wusste gar nicht, dass man Hunde mit in die Uni nehmen kann. Finde ich super....

    Ich habe das mit dem Anbinden auch probiert. Ich traue mich nur nicht richtig wegzugehen und kehre zu früh zurück. Bin für Socke noch im Blickfeld...aber sie guckte ganz verwirrt und hat dann nicht mehr gebellt. Ich bleibe dran und werde versuchen mich auch weiter zu entfernen.


    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. wow, ihr habt ja fast soviel Löwenzahn wie wir;-)

    AntwortenLöschen
  8. wie macht ihr das? Immer sooo ZUCKER eure Fotos.

    AntwortenLöschen
  9. ...echt, ich bin begeistert!
    du kannst deinen kleinen mit zur Uni nehmen?
    wie genial ist das denn????
    Die Bilder sind einfach sowas von schööööön!!!!!
    Grüss euch ganz lieb

    AntwortenLöschen
  10. Da können wir uns heute nicht entscheiden, welches Bild uns am Besten gefällt. Auf jeden Fall sieht man Euren Spaß ganz genau.

    Liebe Wuffis von Flora

    AntwortenLöschen
  11. Huhu ihr zwei,
    finde es ja klasse das ihr mit zur uni dürft. frauchen wusste garnicht das sowas geht.stells mir auch lustig vor wie abby den lehrsaal in beschlag nimmt.
    sind wieder sehr schöne bilder.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  12. hihi, Linda ist auch eine Schwarzbunte und grast auch so, wenngleich es auch mehr Gras wie Löwenzahn ist.

    Liebe Grüße
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen