Sonntag, 12. Mai 2013

12. Eau de Toilette und Föhnen

Mensch nun ist das lange WE gleich wieder vorbei. Eigentlich schade. An drei Unitage die Woche könnte ich mich gewöhnen und die Hunde auch. ^^

Wir waren heut Morgen wieder 2 1/2 h Gassi, dabei Geocachen und haben den 23. gefunden.
Ich liebe die Wärme und das Wetter einfach. Gut jetzt im Moment ist es nicht mehr so toll, aber heut Morgen konnten wir die Sonne noch genießen.
Und dann so durch den Wald zu laufen *hachja*

Üben konnte ich auch gleich mit Frau Punkt. Sie hat ja seit neuestem auch die Macke, dass sie uns entgegenkommende Wandersleute anbellt. Kurzerhand hab ich sie an den nächsten Baum gebunden und bin gegangen. Da war dann ziemlich schnell Ruhe. Schon beim zweiten Wanderpaar hatte sie nur einmal gebellt und gemerkt, dass das ne blöde Konsequenz hat, weil ich dann immer gehe.
Da hat sie es gelassen und hat viiiieeeel Käse & Co. bekommen. Bei den dritten hat sie auch nur einmal gebrummt und bei den anderen hat sie nix mehr gesagt. Na wenn das kein Erfolg war ^^

Dann war ich heute wieder als Knipsografin unterwegs und hab die Katze, die ich bald malen werde, selber abgelichtet. :)
Bilder folgen später.
-------------------------------------------------------
Hier noch der Rest vom "Alfi-Treff"
Es ist soooo warm. Am Horizont kann man Dresden erkennen.
Die Blumen duften nicht nur nach Blume, nein! Auch nach 100en Hunden
Yeaaaar, es ist so klasse hier! Überall liegen Schafsköddel und andere leckere Sachen
Siehst du es Frauchen?  SIEHST DU wie schick ich mich gemacht hab!
Und woar.... das duftet so gut. Jetzt weiß ich was EAU DE TOILETTE heißt. Aber Frauchens "Aus der Toilette", was sie sich immer ransprüht, riecht nicht mal halb so gut, wie meines!
Waaaaas? Das bracuh ich auch! Das schmeckt so gut!
Alfi fand das wiederum gar nicht so lecker
Lieber im hohen Gras stehen
Anila war wieder baden... ;) Jetzt das Föhnprogramm! Schütteln...
Und Trockenrennen
Fertiiiig!
"Lock Alfi mal durch die Wiese" lautete der "Befehl"
Kohlweißling beim Mittagessen
Und dann haben wir kurz auf die Elb-Fähre gewartet
Da musste Alfi dran glauben.


Kommentare:

  1. *g* die beiden wissen halt wie man einen schönen Sonnentag verbringt... mit Körperpflege ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Anila du musst dich noch wälzen, am besten im sand. der saugt das wasser schön auf und es ist ein super peeling fürs fell. aber psss nicht frauchen sagen.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe lieb gemeinter Tipp... aber wenn ich mich wälze wird doch mein Fell schmutzig und eine Püppie wie ich macht das nicht... Obwohl... ich mag Sand und Gras un Erde....
      *grübel*
      LG

      Löschen
  3. Tolle Bilder.
    Mich beeindruckt wie super gut das Anti-Bell-Training anschlägt, scheint die richtige Methode für Frau Punkt zu sein :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mich ehrlich gesagt, auch ^^
      Bin sehr gespannt, wie das weiter geht :)
      LG,

      Löschen
  4. So wie ihr, so schauen glückliche Hunde aus. Tolle Bilder.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    da habt ihr ja einen super Tag gehabt. Abby hat sich schick gemacht. Welche Duftnote war es denn? Wir lieben Ente und auch Fuchs. Nur unser Frauchen hat immer kein Verständnis für unsere Duftauswahl. Anila war baden. Die Bilder sind klasse. Wir waren noch nicht im Wasser. Nicht das Lotte wieder krank wird. Euer Kumpel Alfi sieht auch sehr nett aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, wenn du noch mal nachliest, weißt du die Note ;)
      Und das Lotte wieder krank wird, will keiner!
      LG

      Löschen
  6. Klaaaaassse, mit dem Erfolg!

    Ich beneide dich um deine Locations, so eine tolle Löwenzahnwiese will ich auch :( gibbet leider hier nicht. nutsi wälzt sich auch immer^^. lg:*

    AntwortenLöschen