Freitag, 17. Mai 2013

17. Geocaching in den Rocky Mountains

Einen wunderschönen Giuten Morgen alle! :)
Vielen Dank euch, für die zahlreichen Kommis zu meinen Unihunden. Freut mich, dass ihr davon so begeistert seid.
Und Mensch... gestern hatte ich gar keine Zeit zum Bloggen...Der Tag war voll!

Am morgen hatten wir eine kurze Inventur-Vorlesung und ich war nach dem Postgang schon wieder gegen 11 daheim. Die Hunde haben gleich geschlafen, sie waren immer noch fertig vom Waldgang am Dienstag.
12:30 ging es nach DD, wir hatten noch eine Übung in Inventur. Strecken vermessen und Höhenunterschiede ermitteln. War schon ganz interessant. Wir sahen aus wie die Bauarbeiter mit den gelb/orangen Streckenmessgeräten ;)

Am Nachmittag hab ich dann noch bis spät mit meinen Kommilitonen  bei mir vorm Haus gegrillt. Die Hunde waren auch dabei, haben einen Kauknochen bekommen und waren glücklich ;)

Heute gehts wieder in den Wald, aber da wir wieder neues lernen und ich mich konzentrieren muss, werden die Hunde da wohl mal daheim bleiben müssen.
----------------------------------------------------
Bilder aus dem Forstbotanischen Garten Tharandt
Anila: Woar da sind so viele Bäume!
Abby: Ich seh nur grün...
Anila: Frauli! Stell dir vor.... da sind Bäume! *freu*
Abby:  Welch Wunder, das in einem Forstdingsda Bäume stehen *augenroll*
Jaja, ich mach ja schon Erdmännchen.... jetzt gib aber auch endlich den Käse
Hölenbewohner der "Rocky Mountains". Also ich erzähle nicht mal Quatsch. Das Abteil zeigte die Vegetation Nordamerikas und hier nun die der Rocky Mountains. Nur ist der Bereich noch sehr Jung und die Bäume noch  kaum 10m hoch ;) Das kommt aber mit den Jahren
Aber halt! Wir waren doch zum Geocachen hier. Aber überall Leute, also mussten wir noch waaaarten und da sind tolle Bilder bei entstanden
In einem Feld habe ich dieses Loch gefunden ;)
zwei verschiedene Fokussierungen und das Bild sieht komplett anders aus ;)
Schaut mich an.... auch hier herrsche ich und beeindrucke mit meiner umwerfenden Art
Oh ja.... die Welt liegt mir zu Füßen...
Oh Leckerli, dich schnapp ich mir! 
ich kann springen wie ein Pferd.
Anila hatte kurz Sendepause.... (und sich total verheddert, hab sie dann aber auch befreit ;) )
Sodele dann gehen wir mal in die Uni!
Bis später und noch einen schönen Tag :)
LG,
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. Liebe Clara,

    was für tolle Bilder .....
    Und so lustige Kommentare. Wunderschön. Das macht Lust auf mehr, bitte viiiiel mehr.....
    Bis dahin

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dein Wunsch sei mir Befehl ;) Es werden weitere folgen ^^
      LG

      Löschen
  2. WOW - eine fliegende Abby. Das Bild ist wirklich toll geworden. Ich liebe Bewegungsbilder - kann nur selber keine machen ;)

    Anila hat die kurze Sendepause anscheinend keinen Spaß gemacht - dafür aber der Rest des Ausflugs, das kann man sehen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja für Anila ist warten meistens doof. Aber das muss sie lernen ;)
      LG

      Löschen
  3. Deine Bilder sind wieder mal nur einfach herrlich anzuschauen! Mein Favorit ist diesmal das vorletzte - genial eingefangen!
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
  4. Wieder sehr schöne und beeindruckende Bilder von Deinen Hunden. Besonders natürlich "ich kann springen wie ein Pferd"..., na ja, fast (lach).

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem verheddert sein, hätte auch Aaron sein können ;-)
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen