Samstag, 4. Mai 2013

04. 1. Besuch in der Hundeschule

Zwar nicht wirklich zum Trainieren, aber ich habe mich lange mit unserem Ausbilder unterhalten, der uns auch schon in unseren ersten, gemeinsamen Monaten beim Welpenspiel begleitet hat.
Und was soll ich sagen. in zwei Stunden ist man wieder um einiges schlauer und endlich weiß ich wieder, was ich falsch gemacht habe und was ich nun besser machen sollte!
Und ich freue mich schon wahnsinnig auf die erste Lehrstunde! Schade, dass wir noch etwas warten müssen, denn leider habe ich die nächsten 2 Samstage Turniere....
Wie der Hund!!! Ich habe keine Geduld :D

Meine neue Methode mit den Ruhepausen war demnach gar nicht so schlecht gedacht.... doch hab ich es trotzdem falsch aufgebaut ;)
In Zukunft muss sich Anila nicht mehr auf mein Kommando hinlegen, sondern sie wird es freiwillig tun müssen und sich so entspannen, bevor es in irgendeiner Form weiter geht.
(so ähnlich hatte es die Aleks vom finnipeani-blog heute auch erzählt)
Das wird am Anfang noch sehr zeitintensiv sein, aber das bekommen wir hin!

Vielen Dank Stefan, ich muss das mal so dreist in der Öffentlichkeit erwähnen ;)

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

So und nun gibt es noch ein paar Bilder, gegen den ganzen Text ;)

Gansblumle

Wenn die sonne scheint, schmettert der Buchfink genau bei unserem Haus sein Frühlingslied... 
Und ich liebe es so geweckt zu werden ^^

Auch ein schöner Rücken kann entzücken ;)
Anila chillt im Garten.... Vor einem Jahr war das noch unvorstellbar. Da war JEDER Grashalm wichtig 
Und ein Marinkäferchen wenn man genau hinschaut sieht man, wie er sich gerade das Vorderbein putzt ;)



Soweit von uns. Morgen habe ich ein Volleyballturnier... Drückt mir und meiner Mannschaft die Daumen!

LG,
Clara

Kommentare:

  1. Super schöne Bilder! Einen Buchfink so toll erwischen! Einfach klasse.
    Hatte deine Seite als RSS-Feed gebucht, musste aber jetzt feststellen, dass mir einige Posts entgangen sind. Verstehe ich jetzt nicht, aber ich werde das Lesen nachholen!
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Volleyball!
    Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke :)
      oh das ist natürlich schade... Ich denke, dass dich vor allem mein label "Natur Pur" Interessieren dürfte ;)
      Also ein herzliches Willkommen hier ;)
      LG,
      Clara

      Löschen
  2. Ich wünsche euch viel Glück und Spaß beim "Ruhe trainieren" - dass ist bei uns das wichtigste, was die Hunde gelernt haben.
    Die Käfer-Bilder sind toll geworden.

    Toi toi toi für Dein Turnier.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe es leider etwas versäumt.... Naja.
      Es ist nie zu spät ;)
      Vielen Dank und LG

      Löschen
  3. Der Marienkäfer - ich bin hin und weg - ich warte bis er zu dem Gänseblümchen gelaufen ist - na ja, so viel Geduld habe ich leider doch nie - da sind also Gemeinsamkeiten zum Hund und ...
    Sehr schöne Fotos -
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, es ist schon was dran. Wie der Herre so's Gescherre :D
      LG und Danke

      Löschen
  4. Wunderschöne Fotos!!!!!!!
    LG Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke dir auch die Daumen für's Turnier und auch für's Training mit Anila. Lilly setzt sich immer automatisch hin, wenn ich stehen bleibe und dann wird brav gewartet, bis Frauchen zu Ende gequatscht hat ;-) Beigebracht habe ich es ihr, indem ich immer Sitz! gesagt habe, wenn ich stehen geblieben bin. Mittlerweile ist das ein Automatismus geworden ;-)

    Liebste Grüße und nur Geduld, das wird schon :-)

    AntwortenLöschen