Montag, 4. März 2013

04. Tricksen gegen die Langeweile

Wie ihr ja gelesen habt kann ich mit Anila momentan keine Gassirunden gehen, weil sie sich den Ballen aufgeschnitten hat und bei dem ganzen vereisten Schnee und dem grobkörnigen Splitt ziemliche Schmerzen beim Laufen hat...
Deswegen Clickern wir jetzt wieder viel, damit sie wenigstens geistig ausgelastet ist. Und Madame hat ketzt das Aufräumen gelernt. Davon gibts natürlich auch ein Video. 


Und Abby kann jetzt Türen schließen ^^

Da Anila das Aufräumen jetzt kann, lernt sie jetzt grad das Licht an und aus zu schalten^^

Können eure Hunde auch sowas? Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Anregungen für mich. :)

LG,
die Pinselpfoten

Kommentare:

  1. Oh das aufräumen ist ja toll, kannst du erklären wie du das gemacht hast? Ich versuch Benny schon seit ner halben Ewigkeit beizubringen, dass er den Papiermüll auch in die Kiste fallen lassen muss und nicht davor. Clickern geht leider nicht mit ihm, da wird er total hektisch und fängt an zu betteln. :-(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo!
      Ich mach dazu später ein Posting :)
      LG,
      Clara

      Löschen
  2. Ich bin auch schon gespannt auf die Posts mit den Erklärungen ;) Türen schließen finde ich super und würde Lilly das auch gerne beibringen :) Deine beiden Mäuse machen das auf jeden Fall sehr gut :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hey du könntest ja noch das Aufräumen so erweitern, dass sie Feldsuche betreibt. Wenn du was auf einem Feld verlierst, dass sie dir das sucht und bringt. Ich finde das bei Aaron sehr praktisch.
    Sein Spielzeug muss er nun auch immer selber aufräumen *g*
    lg
    Roveena

    AntwortenLöschen