Sonntag, 14. April 2013

14. Natur pur #2: Der Feuersalamander

Ich hatte heute grooooßes Fotografen-Glück.
Beim Geocachen habe ich einen seltenen Feuersalamander entdeckt!
Mitten auf dem Waldweg saß er.

Deutscher Name: Gefleckter Feuersalamander
Lateinischer Name: Salamandra salamandra salamandra
Ordnung: Caudata - Schwanzlurche
Familie: Salamndridae - Echte Salamander
Größe: 16-20cm

Er hat neben seinem wissenschaftlichen Namen noch sehr viele andere, wie Feuermolch, Regenmännchen, Gelber Schneider oder Regemolli.
Der Lebensraum ist in Laub- und Mischwäldern in der Nähe von kleineren Bachläufen. Auch "meiner" saß an genau in so einem Habitat
Charakteristisch ist das deutliche Erkennungsmerkmal der Schwarz-gelben Färbung. Es gibt hierbei ein geflecktes Muster, wie dieser, oder ein gebändertes.
Sie haben ausgeprägte Ohrdrüsen. Aus diesen und aus den Drüsenreiehen auf der dorsalen Körperseite (Rücken) können sie ein giftiges Sekret abgeben.
Nach einer Tagesaktivität kehren Feuersalamander stets zu ihrem Tagesversteck zurück.
Das zeigt, dass sie einen ausgesprochen guten, optischen Orientierungssinn besitzen.
Feuersalamander sind stark Standorttreu und suchen ihre Quartiere immer wieder aufs neue auf.
Ab nach Hause!
 Ich war heute ganz hibbelig, als ich ihn entdeckte... Solche Fotos bekommt man nicht alle Tage. ;)

LG,
die Pinselpfote

Kommentare:

  1. Wow, wie toll =)
    Da bini ch nun aber wirklich mega neidisch! Ich finde Feuersalamander nämlich total cool.
    Er hat so super tolle Farben und deine Bilder sind wirklich richtig gut !

    Fetten Daumen hoch =).
    LG, Decos-Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Respekt!
    Gut gesehen und geduldig bis nach Hause verfolgt und dabei noch schöne Bilder gemacht :-)

    Liebe Grüße und Danke für die gute Info!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schönes Tierchen :) Bei mir ist es schon eine Weile her, als ich den letzten gesehen habe :/

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh wooooow .. mensch Clarissa - so viele tolle Bilder hast du von dem Feuersalamander gemacht! So ein tolles Fotomotiv bekommt man ja auch nicht alle Tage vor die Linse!
    Ich habe in der Natur noch nie einen gesehen ... nur im Zoo ...leider.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen