Freitag, 19. April 2013

19. Nachtragende Katze!

Wochenendeeee! :)
Ich wollte noch kurz was zur Exkursion am Donnerstag erzählen. 
Wir waren im Wald und haben gelernt, wie man Bäume vermisst. Klingt erstmal langweilig... Aber es ist dann doch interessanter, denn es gibt hierfür spezielle Messgeräte.
Wie man das Volumen von ungleichen Gegenständen bestimmt weiß man ja. Wie Archimedes in die Wanne hüpfen.
Doch das geht nunmal schlecht, wenn man als Baum im Wald steht und dort auch gern bleiben will.
Die Rechnung ist allerdings ziemlich kompliziert, also gibt es 2 Größen, die wir von einem Bestand im Wald aufgenommen haben. Den mittleren BHD (Der Brusthöhendurchmesser, also der Durchmesser des Baumes in einer Höhe von 1,30m) Und die Höhe des Baumes an sich, gemessen mit einem Hypsometer.
Gut, ich muss zugeben, dass für mich die Waldeidechse dann doch spannender war, aber man kann nicht alles auf einmal haben ;)

Sodele und hier hab ich noch ein paar Chaotenbilder von den schwarz-weißen und Emily, eine Miez von meiner Mama.
Anila: Oh Gott, es will mich zerlasern!
Emily: Abby, du hast mir versprochen immer bei mir zu bleiben!

Sie hatte es mir versprochen
Ich sollte mich hier herunter stürzen, der Schmerz ist so groß
Halt Stop! Ich sollte vorher noch Rache ausüben
Also hop
Emily: Oh ja, glaub nur nicht, ich hätte dir verziehen!
Abby: Oh Gott, was hat se nu schon wieder?!

Emily: WAS ICH HAB???
Ich zieh dir die Ohren lang!
Abby: ich versteh kein Wort, Frauli....
Abby: Obwohl... wenn ich drüber nachdenke *räusper*
Emily: Nicht zu fassen...
Aber jetzt fühle ich mich besser!
Hmm jaaaa, ich werd mich doch nicht von der Kiste stürzen
Sonst würde ich Abby ja doch nicht mehr sehen
Hm, das wäre echt blöd, auch wenn ich sie nicht mehr mag
Hihi, so kann ich sie immer Ärgern, wenn sie zu Besuch kommen!
Hey wartet auf mich!
Hmmm.... das Gassi gehen ist mir doch zu blöd, das ist was für Hunde,,.,
Ich geh wieder heim!


Hier übrigens mal noch ein Video, als Emily noch klein war: Abby und sie haben super süß zusammen gespielt, aber der Katze ist das mittlerweile zu doof und Abby kann das immer noch nicht verstehen, warum sie keine Lust mehr drauf hat ;)

Kommentare:

  1. Ich brech zusammen - bei dir versammeln sich die coolsten Vierbeiner und werden dann topp in Szene gesetzt :-)
    Schmunzelnde Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Bente nur anschließen, ich habe so oft geschmunzelt...dank der kleinen "gedankenzitate" mit den Bildern, einfach nur genial!!!

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  3. huhu ihr zwei bzw drei,
    aber tut mir leid so richtig mag ich katzen auch nicht.erst tuen sie so als wollen sie spielen und dann hauen sie zu. gemeinheit. abby, such dir lieber wen anderes zum spielen.
    sind aber wieder sehr süße bilder, sagt frauli.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine zauberhaft süße Geschichte und die Mieze ... zum Knutschen ... auch wenn sie das sicherlich doof finden würde ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen